So richten Sie einen Ratenplan ein - Schritt 1

Klicken Sie auf <b>Einstellungen.</b><br>

Klicken Sie auf <b>Ratenpläne.</b><br>

<span><i>Klicken Sie<b> Ratenplan hinzufügen.</b></i></span>

Tragen Sie einen Namen für den Ratenplan ein.<br>

Wählen Sie die Rate aus, auf der das Angebot basieren soll.

Sie können Sie einen <b>Rabatt</b> eintragen. Dieser Rabatt kann nur in Prozent angegeben werden. <br><br>Bitte beachten Sie, dass Sie einen Punkt anstelle eines Kommas als Trennzeichen verwenden müssen.<br>

Wählen Sie die&nbsp;<b>Zimmerkategorien&nbsp;</b>aus, für die das Angebot gelten soll.<br>

Sie können&nbsp;<b>Verpflegungsleistungen </b>(z.B. das Frühstück) hinzufügen.<br>

Wenn eine <b>Verpflegung </b>ausgewählt ist, entscheiden Sie, ob diese im Preis inbegriffen oder ausgeschlossen ist.<br>

Wenn Sie mehrere Unterkünfte verwalten, wählen Sie hier die Unterkunft aus, für die das Angebot gelten soll.

Klicken Sie auf <b>Ratenplan erstellen</b>.

Um die Details des Ratenplans zu bearbeiten, klicken Sie auf <b>Bearbeiten</b>.

Wenn Sie Stripe benutzen, können Sie verschiedene <b>Zahlungsmethoden </b>einstellen.&nbsp;<br><br>Sollten Sie die Base7 Option nutzen, bei der die Gäste eine Kreditkarte als Sicherheit hinterlegen müssen, wird diese Einstellung der Buchungsplattform berücksichtigt.

Diese Option ist nur für Stripe Nutzer verfügbar:<br><br><b>Voll berechnen&nbsp;</b>(100% der Reservierung wird abgebucht)<br><b>Vorautorisieren</b>&nbsp;(der Gesamtbetrag wird für 7 Tage reserviert)<br><b>Warten</b>&nbsp;(die Kreditkarte wird im Gastprofil gespeichert)

Wenn Sie Stripe nicht nutzen, werden die Einstellungen der Buchungsplattform übernommen.

Sie können auch ein <b>Frühbucher Angebot</b> erstellen. <br>Dazu legen Sie fest, wie viele Tage im Voraus das Angebot gebucht werden kann. <br><br>Wählt der Gast einen kleineren Zeitraum aus, so wird dieses Angebot nicht auf der Buchungsplattform angezeigt.

Stellen Sie einen&nbsp;<b>Mindestaufenthalt </b>und eine <b>maximale Aufenthaltsdauer</b> ein.

Alternativ können Sie auch die <b>Standardeinstellungen</b> nutzen. <br><br>In dem Fall werden die Informationen von den Beschränkungen übernommen.<br>

Klicken Sie auf <b>Speichern</b>.<br><br>Sie haben es geschafft!

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 1 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.